Handwerkskunst

Handwerkskunst:
Edelstahlverarbeitung

Die richtige Verarbeitung macht's!

Bei der Edelstahlverarbeitung ist so einiges bei der Materialkunde zu beachten. Unser geschultes, erfahrenes Personal verfügt über die Qualifikation und Erfahrung, um mit diesem sensiblen Material umzugehen, denn der Glanz und die Rostunempfindlichkeit bleiben nur bei der entsprechender Bearbeitung und Materialgüte von Dauer.

Wir können es.

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Die hohe Konzentration und handwerkliche Fertigkeit, die nötig ist, um sehr feine und schöne Schweißnähte zu erzeugen, besitzen nur wenige Mitarbeiter, die tagtäglich mit einem solch sensiblen Material umgehen. Des Weiteren sind gesonderte und spezielle Maschinen zur Verarbeitung erforderlich. Die Unterschiede sieht oder fühlt man beim direkten Kontakt. Überzeugen Sie sich selbst und machen Sie sich ein Bild.

Kunstschmiedearbeiten:
Auffallend fligran

Schmelzpunkt bei 1450°C

Das Kunstschmiedehandwerk ist eine alte Handwerkskunst, die die Bearbeitung von Metall, insbesondere Eisen, umfasst, um kunstvolle und dekorative Elemente zu schaffen. Diese traditionelle Handwerkskunst hat eine reiche Geschichte und ist für die Herstellung von individuellen, handgefertigten Metallarbeiten bekannt.

Sicher haben Sie schon oft Kunstschmiedearbeiten bewundert – häufig auffallende, filligrane, geschwungene Details an Zäunen oder Hofeinfahrten. Aber auch einzelne Objekte wie zum Beispiel Weinflaschenhalter werden auf diese Weise mit viel Fingerspitzengefühl und handwerklichem Können hergestellt und von vielen Liebhabern dieser alten Kunst sehr geschätzt.

Nach oben scrollen